Hildegard Fässler

Dipl. math.; Nationalrätin, Aussenpolitische Kommission, Präsidentin der Delegation bei der parlamentarischen Versammlung der OSZE; Grabs

Der 11. September 2001 hat die Sicherheitspolitik vieler Länder wesentlich umgekrempelt. In die sogenannte Terrorismusbekämpfung wurden und werden unglaublich viele Mittel investiert. Mittel, die anderswo fehlen, z.B. für eine aktive Friedenspolitik. Daher müssen die Vorgänge an diesem einschneidenden Punkt unserer Geschichte vollständig untersucht und transparent gemacht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.