Roger Liggenstorfer

Verleger, Solothurn

Ich verstehe nicht, wie man gegen eine neue 911-Untersuchung sein kann. Was spricht dagegen, alle Ungereimtheiten restlos aufzuklären?

Nicht jene, die seit 10 Jahren die offizielle Version mit vielen Fakten in Frage stellen, verhalten sich fragwürdig, sondern jene, die die Hintergründe zu vertuschen versuchen. Danke an Mathias Bröckers und Co., dass sie nicht aufgeben und versuchen, der «Wahrheit» auf den Grund zu gehen.

Dieser Beitrag wurde unter Medien/Kommunikation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.