Bruno Vittorio Nünlist

Opern- und Konzertsänger, MAS Kulturmanager, Birrwil am See

David Rockefeller sagte schon 1995: «We are on the verge of a global transformation. All it needs is a major global crisis, that the world will accept the new world order!» Diese globale Krise wurde am 9/11 2001 ausgelöst.

Die Ereignisse des 11. Septembers 2001 sind in vielerlei Hinsicht merkwürdig.

Unter anderem:

  • Wenn die Attentäter wirklich gewollt hätten, hätten sie in den Türmen 50’000 Leute umbringen können. Insgesamt gab es, inkl. Washington, aber «nur» 3000 Tote.
  • Bei der Konstruktion der WTC-Türme wurden Flugzeugeinschläge eingeplant. Die Gebäude hätten gemäss einem Interview des damaligen Architekten, welches online zu finden ist, nicht einstürzen dürfen.
  • Am Nachmittags brach auch noch World Trade Center 7 zusammen, das gar nicht von einem Flugzeug getroffen worden war. Darin wurden u.a. auch wichtige Akten und Beweismittel zerstört.
  • Laien haben mit Verkehrsflugzeugen anspruchsvolle Manöver geflogen. Vor allem das zweite Flugzeug traf den Turm in Schräglage, mitten in einer Kurve. Eine Meisterleistung, welche laut Experten von Laien eigentlich gar nicht durchzuführen ist.

Die Anomaliäten sind zu viele. Ich unterstütze deshalb die Forderung nach einer neuen, unabhängigen 9/11-Untersuchung.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst/Musik/Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.