Michael Binder

Informatiker, Winterthur

Die offizielle Darstellung der US-Administration zu 9-11 ist in der Zwischenzeit genauestens analysiert und widerlegt, will heissen, als Lüge enttarnt. Wer all die offenen Fragen und berechtigten Zweifel an der offiziellen Version ignoriert, macht sich mitschuldig an Ungerechtigkeit und Kriegen mit unendlich vielen Opfern und hilft mit, die Erde für viele Leute zur Hölle zu machen.

Wann springen weltweit Politiker und Medien über ihren Schatten, anerkennen die Tatsachen und helfen, die Schuldigen vor Gericht zu bringen? Ich unterstütze die Forderung nach einer internationalen, unabhängigen Untersuchung der Anschläge vom 11. September 2001.

Dieser Beitrag wurde unter Informatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.