Andreas Schöffler

Informatiker, Biberist

Wer die Bilder der brennenden Türme vor Augen hat und Menschen verzweifelt in den Tod springen sieht, der muss daran interessiert sein, die Wahrheit über diesen Tag zu erfahren. Wer all die offenen Fragen und Ungereimtheiten rund um die Ereignisse betrachtet, dem ist klar, dass die offizielle Darstellung nicht stimmen kann, ja regelrecht zum Himmel stinkt!

Es ist höchste Zeit, dass wir gegen diese Lügen ankämpfen und zeigen, dass wir uns nicht alles bieten lassen. Wir dürfen nie aufhören, Fragen zu stellen, weil wir betroffen sind und uns nicht hinters Licht führen lassen. Ich unterstütze deshalb die Forderung nach einer neuen, unabhängigen Untersuchung.

Dieser Beitrag wurde unter Informatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.