Thomas Wetzel

Landschaftsgärtner, Ennetbaden

Das Thema 9/11 interessiert mich schon sehr lange. Es ist meines Erachtens zu viel «hausgemacht» in Sachen Terror, sowohl in den USA als auch bei der NATO – und dies nicht nur am 11.9.2001.

Ich hoffe, dass es irgendwann Personen mit genügend Einfluss und Geld geben wird, die die Wahrheit ans Licht bringen. Oder dass sonst jemand im grossen Stil auspacken wird, sei es aus Frust oder sonstigen Gründen. Die gegenwärtige Finanz- und Schuldenkrise – Stichwort Budgetkürzungen bei CIA und Co. – trägt vielleicht etwas dazu bei.

Dieser Beitrag wurde unter Andere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.